Liebe Freund*innen des AMS,

voller Tatendrang haben wir die Silvester-Energie mit ins neue Jahr genommen und bei unserem ersten Live-Plenum seit August ein Feuerwerk an Ideen und Motivation gezündet. Neben alt bekannten Gesichtern waren auch ein paar neue dabei – das zündet extra!

Geboostert, getestet und gut gelaunt haben wir 2 Tage lang hybrid pleniert und uns gemeinsam analog und digital Gedanken gemacht, wie das vor uns liegende AMS-Jahr aussehen soll. Hier einige Schlaglichter:

*+++Wir planen ein AMS+++*

Vom *18.-21. August* soll es im Stöcklewald wieder drei Floors mit Musik und Kultur (Waldbühne, Steilhang, PunxPalast) geben, das volle Workshopprogramm und viel Raum für corona-konforme politische Diskussionen und Austausch beim Mittagessen, am Lagerfeuer, im Wald oder an der Bar.
Natürlich behalten wir die Pandemie-Entwicklung und behördliche Auflagen im Blick – auf kurzfristige Änderungen müssen wir daher alle jederzeit ein bisschen gefasst sein. Darin sind wir mittlerweile ja alle richtig gut geworden. Euer Feedback und unsere Erfahrung von 2021 haben uns gezeigt, wie gut unsere Konzepte greifen und wie verantwortungsvoll alle mit der Situation umgehen. Das gibt uns das nötige Vertrauen, nun voll in die Vorbereitung zu starten.
Wir freuen uns wie immer auch über eure Unterstützung. Falls ihr nach fast 2 Jahren Corona-Schlaf gar nicht wisst, wohin mit eurer Energie – oder ihr schon immer mal mitmachen wolltet – meldet euch gern bei uns (ams-camp@fest-spiel-haus.de <mailto:ams-camp@fest-spiel-haus.de>). Es gibt *viele* *Möglichkeiten, sich **in der Orga **oder beim Auf-/Abbau****einzubringen*.

*+++**Ganz konkret suchen wir dieses Jahr **Unterstützung im Bereich Erste Hilfe**+++*
Wenn ihr euch vorstellen könnt, da koordinierend mitzuwirken oder Kontakte vermitteln könnt, zögert nicht: greift zum digitalen Schreibgerät und hinterlasst uns eine Nachricht per Email (ams-camp@fest-spiel-haus.de)!

Die Sanis sind mehr als eine nice-to-have Struktur, sie sind elementar wichtig für die Sicherheit auf dem Camp und das Wohlbefinden aller Teilnehmenden.

*+++**Wir werden **immer älter+++ *
Was im Umkehrschluss heißt, dass immer mehr ganz junge Besucher*innen mit aufs Camp kommen. Das freut uns sehr, und wir möchten dem perspektivisch mehr Raum geben. Einige Ideen haben wir dieses Wochenende schon gesammelt. Wie viel wir davon dieses Jahr umgesetzt bekommen, ist allerdings noch unklar – und kommt neben unseren Kapazitäten auch auf den Bedarf an. Wir möchten uns darüber vor Mai in der Orga austauschen und ein Konzept entwickeln. Dafür brauchen wir euren Input und Erfahrungen. *Wenn du mit uns überlegen willst, was das AMS für Kinder und Betreuende sinnvoll gestalten kann, **laden**wir dich zu einem **online**Treffen im März/April ein* (genaues Datum wird noch bekannt gegeben in Abstimmung mit Beteiligten). Meldet euch dafür baldmöglichst unter ams-camp@fest-spiel-haus.de – gerne mit Telefonnummer.

Generell gilt: Falls du oder deine Gruppe sich am inhaltlichen Programm des AMS beteiligen wollt, ihr einen (Soli-)Stand machen wollt oder einen Space gestalten, dann *meldet das möglichst bis 15.5. unter *ams-camp@fest-spiel-haus.de*an*. Ab Juni geht es bei uns nicht mehr um die Konzeption, sondern um die Umsetzung, da können wir nicht mehr jede Anfrage berücksichtigen.

*+++Kontakt und Infos+++*
Wir freuen uns, euch auf unseren Social Media Accounts *Instagram: @ams_camp , Telegram: **https://t.me/ams_camp_info* <https://t.me/ams_camp_info>und *F**acebook: AMS-Camp *zu begrüßen – hier halten wir euch über die aller aktuellsten Entwicklungen des AMS auf dem Laufenden. Und auf unserer Homepage gibt es einen Button zur Anmeldung für diesen Newsletter: https://amscamp.de/ – gerne teilen!

Das war’s für heute von uns. Einen guten Start euch allen und gutes Auftauen,

Eure AMS Orga

Hinterlassen Sie einen Kommentar