Newsletter Juli 2018

Juli-Newsletter für das AMS-Camp 2018

16.-19.8. im Stöcklewald bei St. Georgen im Schwarzwald

Liebe Freundinnen und Freunde des AMS,

der Sommer schreitet voran, der Vegetation und den Leuten an der Eisdiele dürstet es nach Erfrischung und auch wir sind sozusagen in der heißen Phase. Erfrischende Neuigkeiten und Inhalte sind zum Glück unser Metier und damit versorgen wir euch natürlich gerne in gewohnter Qualität.

Homepage – technische Probleme:

Einige von euch mögen davon betroffen gewesen sein und waren etwas verwirrt. Wir hatten technische Probleme mit unserem Online-Auftritt in letzten Zeit, welche nun aber wieder behoben sind! Alle Funktionen sind wieder einsatzbereit und warten quasi nur auf euch. Falls ihr es also in letzter Zeit versucht und frustriert wieder aufgegeben habt, seid ermuntert es erneut zu versuchen. Sorry about that :)!

Telefonische Erreichbarkeit des AMS*!

In freudiger Erwartung, ob all der Anrufe, dürfen wir bekanntgeben, dass es ab dem 23.07.2018 eine telefonische Erreichbarkeit der AMS* Orga geben wird. Sollte euch etwas auf dem Herzen liegen, was sich nicht in eine Email stecken lässt, ihr vergessen habt uns wichtige Infos mitzuteilen oder einfach Lust habt voll mit einzusteigen und von Anfang an dabei zu sein und und und… Haltet euch nicht zurück und ruft uns an unter Tel: 07484 9299931 !

Programmheft und Inhalte

Das Programmheft steht! Es wird wie gewohnt bei der Willkommenstour ausgehändigt und kann auch beim Info-Point auf dem Camp abgeholt werden. Wir wollen hier aber vor Allem mitteilen, dass es dieses Jahr zusätzlich zum Workshop- / und dem Programmheft auch einen Sexismus Reader geben wird, welchen wir im letzten Jahr gemeinsam erstellt haben. Hier wird unsere Erklärung zum Oberkörperfrei (OKF) Verbot auf dem Camp nachzulesen sein, genauso wie unsere internen Auseinandersetzungen und ihre (vorläufigen) Ergebnisse zu den Themen sexistische Arbeitsteilung und einem umfassenden Thesenpapier zu Sexismus und sexualisierter Gewalt.

Das Thesenpapier zu Sexismus und sexualisierter Gewalt findet ihr auch auf unserer Homepage unter Programm 2018. https://amscamp.de/wp-content/uploads/2018/05/Thesenpapier_Sexismus_sexualisierte_Gewalt_AMS_2018.pdf

Gleiches können wir auch schon zum Ergebnispapier zu der sexistischen Arbeitsteilung auf dem AMS* mitteilen und auf unsere Homepage verweisen: https://amscamp.de/wp-content/uploads/2018/07/Geschlechtsspezifische-Arbeitsteilung_und_der_Umgang_damit_auf_dem_AMS.pdf

Vorträge/ Workshops:

Die freudige Nachricht von der Workshop-AG lautet: das Programm ist komplett! Trotz der Verstrickung in Lohnarbeit und dem allgemeinen Hustle ums Leben ist es der kleinen Gruppe gelungen auch für dieses Jahr ein vielfältiges Programm zu erstellen und ihr könnt es euch vorab hier ansehen: http://amscamp.de/ueber-das-ams/programm/#teaser

Unterbringung:

Wir hatten im letzten Jahr ein wenig Ärger mit den Parkplätzen. Das ist gefährlich für das gesamte Camp, lässt sich aber leicht vermeiden: Parken nur an den ausgewiesenen Stellen und Aushänge beachten. Eigentlich ganz einfach, oder?

Wenn ihr mit einem Bus kommt, in dem ihr pennen wollt, meldet euch bitte hier an: anmeldung.amscamp.de/wagenplatz.php

Neu dieses Jahr: Wenn ihr in einem Zimmer schlafen wollt können wir euch für 15€/Nacht einen Schlafplatz im befreundeten Kesselberghaus anbieten. Es ist ca. 4 km vom Camp entfernt und bietet sanitären und akustischen Luxus. Ihr müsst euch direkt bei der Hausverwaltung anmelden: info(at)kesselberghaus.de Bitte gebt AMS 2018, euren Namen und die Tage an in denen ihr in einem Bett schlafen wollt.

http://www.kesselberghaus.de/

Infrastruktur und Unterstützung

Ganz klar: Wir wollen, dass dieses Jahr so viele Menschen wie möglich zu unserem Camp kommen. Ihr könnt uns dabei helfen, indem ihr Leute, die sich für das Camp interessieren könnten mitbringt, über eure Verteiler Infos verbreitet. Infos dafür findet ihr auf der Homepage.

Abbau Simmersfeld:

Wenn ihr auf euch für den Auf- bzw. Abbau anmeldet, werdet ihr lesen können, dass vor allem für den Abbau es immer Leute braucht! Hier wollen wir nochmal Werbung dafür machen, einfach noch eine Woche länger blau zu machen und brav mit uns den ganzen Stuffauch wieder ordentlich zu verräumen :). Vor allem das Wochenende vom 24. – 26.08.18 in Simmersfeld ist hierbei ein altbekannter Knackpunkt mit wenigen, vollkommen überlasteten Personen. Bitte überlegt euch das und seid versichert: Spaß, tolle Leute und einen exklusiven Einblick in das AMS* bekommt ihr HIER und nirgendwo sonst :)! Für Verpflegung und Unterbringung wird gesorgt.

Arbeitseinsatz Stöcklewald

Dieses Jahr wird es nach dem AMS einen Arbeitseinsatz auf dem Camp Gelände geben. Terminiert ist dieser vom 03. – 05.10.18! Wir brauchen hier eure Unterstützung. Da bei einem Camp mit einer so großen Teilnehmer*innenzahl immer auch Arbeiten für danach anfallen, sei es nun Rasen aussähen, Reperaturen an den Häusern (welche wir mit nutzen dürfen), Lager aufräumen oder den Wald wieder von unseren Überbleibseln befreien, brauchen wir eure Hilfe.

Meldet euch über diese Email- Adresse an: ams-camp(at)fest-spiel-haus.de ! Es gibt kein ruhiges Hinterland!

Deko Crew:

Wir suchen für das AMS* 2018 Künstlerinnen-/ Gestalterinnengruppen, die schon zusammen Erfahrungen in Szenografie, (Video-)Installationen oder aber auch schlicht und einfach in Schickmachen von Partys gesammelt und Lust darauf haben, das AMS* auch visuell ansprechend zu gestalten. Vielleicht habt ihr ja auch schon fertige Kunstwerke, bei denen ihr euch vorstellen könntet, diese im schmucken Schwarzwald auszustellen!

Wenn ihr was habt, ausstellen möchtet oder euch einbringen wollt oder jemensch wisst: deko_ams(at)riseup.net

Veranstaltungstechnik:

Für die Waldbühne suchen wir noch immer Leute, die sich mit Veranstaltungstechnik auskennen und Lust haben sich beim Kulturprogramm des AMS einzubringen und zu unterstützen. Voraussetzung ist, dass ihr so viel Erfahrung mitbringt, dass ihr eine Veranstaltung eigenständig durchführen könnt. Es gibt Leute vor Ort, die sich mit der Anlage auskennen, sie aber nicht über das gesamte Camp betreuen können. Wendet euch gerne an prndl(at)riseup.net und nutzt auch hier unser Telefon: 07484 9299931! Versprochen: Ihr werdet mit Kusshand genommen!

Feministischer Bauworkshop:

Auch dieses Jahr wird wieder ein feministischer Bauworkshop von Frauen* für Frauen* während des AMS Camp Aufbaus stattfinden.

Habt Ihr Lust mitten im schönen Schwarzwald mit uns zusammen alles Mögliche zum Sitzen, Liegen, Schaukeln und Dösen zu bauen? Wir stellen Material und Werkzeug zur Verfügung, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos. Etwas abseits vom allgemeinen Aufbau-Trubel wollen wir allgemeine Kenntnisse über Maschinen und Werkzeuge sowie grundlegende handwerkliche Fähigkeiten vermitteln. Alles in Ruhe und hoffentlich bei gutem Wetter!

Wenn ihr Fragen habt, oder euch schon anmelden wollt, dann schreibt uns gerne unter fem.bau(at)gmx.de

Wir freuen uns auf euch!

Strom:

Wir suchen noch Leute, die mit (Stark-)strom umgehen können und vielleicht auch schon Erfahrungen diesbezüglich haben. Falls ihr hier Fähigkeiten vorweisen könnt und darauf Lust habt, wäre es super wenn ihr euch vorab schon per Anmeldefunktion, E-Mail und oder telefonisch (Telefon: 07484 9299931) anmelden könntet. Ihr würdet uns damit sehr helfen.

Kinderbetreuung

Unsere tolle Kinderbetreuung der letzten Jahre kann dieses Jahr leider nicht kommen. Somit entsteht Platz zur Selbstorganisation und Partizipation eurerseits :)! Wie immer wird es ein Spielzelt geben, welches noch mit mehr Spielzeug und Ideen für groß und klein gefüllt werden mag. Bringt also mit, was geht :)! Es ist eure Kreativität gefragt und mit etwas Engagement wird auch dieses Jahr für alle Altersklassen genug Spiel und Spaß vorhanden sein.

Falls ihr euch vorstellen könnt hier etwas vorzubereiten oder auch direkt die Betreuung der Kleinen auf dem Camp übernehmen könnt: Meldet euch bei ams-camp(at)fest-spiel-haus.de !

Futtern

Ebenso: Was zu essen. Wenn ihr die hungrigen Bäuche von Camp-Besucher_innen und dabei auch die Solikasse eurer Gruppe mit Geld füllen wollt schreibt für mehr Infos an ams-camp(at)fest-spiel-haus.de

Die Fressstände laufen während des Abendprogramms und sollen sich nicht mit dem Maulwurf in die Quere kommen. Wurst gibt es schon.

Anmelden!!!

Grundsätzlich ist es natürlich schick, wenn ihr alle euch kurz die Zeit nehmen könnt, euch zum Aufbau oder Camp anzumelden. Es erleichtert uns die Planung und Kommunikation enorm.

Auf-/Abbau-Anmeldung: http://anmeldung.amscamp.de/aufbau_abbau.php

Camp-Anmeldung: http://anmeldung.amscamp.de/

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und bis bald auf dem AMS-Camp 2018.

Es grüßt euch herzlich,
Die AMS-Orga
http://amscamp.de